Bleche

Bleche verlässlich kennzeichnen und markieren

Eindeutige Produktinformation, Fälschungschutz sowie die Automatisierung von Herstellungs- und Logistikprozessen – die Direktkennzeichnung auf Blechen unmittelbar nach der Produktion dokumentiert Angaben zur Qualität und Rückverfolgbarkeit und vereinfacht Produktionsabläufe.

Informationen müssen schnell, kontrastreich, temporär oder dauerhaft auf verzunderte, heiße und ölige Oberflächen im industriellem Umfeld aufgebracht werden. Von der Farbmarkierung auf Probenblechen bis hin zu detailreichen Herstellungs- oder Zuordnungsdaten wie Legierung, Walzung, EAN-Nummer oder Data Matrix Code. Dies erfordert robuste Systeme, die jeglichen Anforderungen trotzen.

Effiziente und präzise Beschriftung unter rauen Bedingungen

Die modernen CIJ-Industriedrucker wie der Leibunger JET 3 up von WOLF-Signiertechnik beschriften kontaktlos, schnell und detailreich jede Metalloberfläche unter anspruchsvollsten Bedingungen.

Vor Staub und Spritzwasser geschützt befinden sich die Bedien- und die flexibel montierbare Druckeinheit in einem rostfreiem Edelstahlgehäuse. Mit der Schutzklasse IP54 wird standardmäßig der Staub- und Spritzwasserschutz erfüllt. Zudem steht bei den PRO-Modellen die Schutzklasse IP65 für Feuchtrauminstallation und Strahlwassserschutz zur Auswahl. Eine optionale Druckkopfbelüftung bietet zusätzlichen Schutz vor Verstauben im industriellen Umfeld.

Mit einem aus sehr kleinen, homogenen Tintentropfen bestehendem kontinuierlichem Tintenstrahl (Continuous-Ink-Jet) und dem einzigartigen Düsenverschlusssystem Sealtronic ist eine nahezu absolute Betriebssicherheit bei ausgesprochen geringem Wartungsaufwand garantiert. Die Tropfen trocknen aufgrund ihrer Mikrodimensionen unmittelbar, wodurch eine präzise Beschriftung mit hohen Druck- beziehungsweise Durchlaufgeschwindigkeiten von bis zu 1000 m/min. erzielt werden.

Das breite Tintenportfolio beinhaltet Tinten für jeden Einsatzzweck. Von unterschiedlichen Farbtönen zur Farbmarkierung über benzinfeste Tinte für Karosseriebleche und Zulieferteile der Automobilindustrie, Luftfahrttinte mit Zertifikat sowie unsichtbare UV-Tinte mit fluoreszierendem Farbstoff für eindeutige Herkunfts- und Qualitätskennzeichnung.

Beölte, raue oder chemisch behandelte Bleche aus Stahl, Edelstahl oder NE-Metall werden durch den angepassten Lösemittelanteil der Acetontinte zuverlässig beschriftet. Mit dem integrierten Solvent-Saving-Mode und der Zusatzoption ECOSolv werden der Lösemittelverbrauch optimiert, die Betriebskosten gesenkt und die Umwelt geschont.

Das mehrfarbige Touch-Display mit grafischer Benutzeroberfläche erlaubt eine komfortable Steuerung der Beschriftung. Der Wechsel unterschiedlicher Drucklayouts ist dank der integrierten Speicherfunktionen schnell und einfach möglich.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!