Markiersystem EDS

Markierungssystem und Markierungstechnik zur Farbmarkierung

Das Markiersystem EDS für Strich- und Punktmarkierungen wurde als Eindüsenmarkierungssystem speziell für die Farbmarkierung und Fehlermarkierung von Produkten und Teilen entwickelt.

Markiersystem EDS

Der Markierkopf verarbeitet wasserbasierte, lösemittelhaltige und pigmentierte Tinten, die selbst auf schwer markierbaren Materialien einen hohen Kontrast und eine gute Erkennbarkeit der Farbmarkierung gewährleisten. Diese Markierungstechnik ist hervorragend für die automatische Markierung von Teilen geeignet.

Einsatzgebiete

InkJet-Markierungssysteme vom Hersteller WOLF-Signiertechnik sind vielseitig einsetzbar. Sie können durch eine SPS oder ein automatisches Bildverarbeitungssystem angesteuert werden und wurden speziell für den industriellen Einsatz entwickelt.

Einsatzgebiete für das industrielle Markierungssystem EDS sind zum Beispiel Fehlermarkierungen und Montagepunkte. Die Systemkomponenten sind mit industriegerechten, servicefreundlichen Steckverbindungen ausgerüstet, die eine schnelle Installation und einen einfachen Austausch ermöglichen.

Je nach Einsatzgebiet ist der Farbmarkierer SM-1 möglicherweise die bessere Wahl. Sprechen Sie uns an! Wir beraten Sie gerne!

Punktmarkierungen

Abstände und Durchmesser der vom Markierungssystem EDS aufgetragenen Punkte sind variabel.

EDS Signierkopf

Der EDS Markierkopf zur berührungslosen Punktmarkierung druckt mit 700 Punkten pro Sekunde. Das Eindüsenmarkiesystem ist mit folgenden Düsendurchmessern erhältlich: 80μm, 130μm, 180μm, 270μm und 350μm.

EDS Steuergerät

Das EDS-Steuergerät ist extern ansteuerbar und mit servicefreundlichen, industriegerechten Steckverbindungen ausgerüstet.