Dosen und Fässer beschriften

Beim Bedrucken von Dosen und Fässern aus Metall kommt es auf die Geschwindigkeit an

Im Lebensmittelbereich finden sich Dosen vor allem als Verpackung für Getränke und länger haltbare Lebensmittel. Auch Fässer sind eine beliebte Form der Verpackung für Lebensmittel und andere Flüssigkeiten. Sie alle wollen und müssen bedruckt werden.

Konservendosen

Worauf muss man beim Beschriften von Dosen und Fässern achten?

Gerade im Food-Bereich, spezieller in der Sparte Getränke, werden teilweise extrem hohe Liniengeschwindigkeiten erzielt. Bei solchen Geschwindigkeiten, durchgängigem Produktionsbetrieb und in Kombination mit der hier notwendigen Kennzeichnung auf Metallen ergeben sich ganz besondere Herausforderungen an die verwendeten Kennzeichnungssysteme.

Beispielsweise bildet sich bei der Abfüllung von sowohl kaltem als auch heißem Inhalt häufig Kondensat auf den Dosen oder Fässern. Hier muss das Kennzeichnungssystem trotzdem in der Lage sein, eine zuverlässig haftende Beschriftung aufdrucken zu können. Außerdem sollte die verwendete Tinte beim von WOLF-Signiertechnik empfohlenen Einsatz eines Inkjet-Druckers auch in der feuchten Umgebung und bei den schnellen Liniengeschwindigkeiten in der Getränkeabfüllung schnell genug trocknen. Wenn etwa alkoholische Getränke oder – im Fall von Fässern – andere lösungsmittelhaltige Flüssigkeiten abgefüllt werden, muss die verwendete Tinte diesen standhalten ohne zu verwischen. Trotzdem sollte die Tinte auf Wunsch abwaschbar sein, da viele Fässer im Mehrwegsystem zurück zum Produzenten kommen, ausgewaschen und wiederverwendet werden.

Das sind viele Anforderungen für einen Prozess, den Sie sich vielleicht ganz simpel vorgestellt haben. Mit Lösungen wie dem Leibinger JET RAPID ist er das glücklicherweise auch: Der Inkjet-Drucker wurde genau für eine solche Reihe Anforderungen entwickelt. Er verwendet eine spezielle Tinte, die in weniger als einer Sekunde trocknet. Der besondere Vorteil des JET RAPID liegt jedoch in seiner äußerst schnellen Druckgeschwindigkeit von bis zu 1.000 m/min. Mit dieser einzigartigen Fähigkeit kann der InkJet-Drucker allemal mit den Geschwindigkeiten in der Getränkeabfüllung mithalten – natürlich bei gleichzeitiger Einhaltung aller anderen Anforderungen.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!