Wir sind aktuell jederzeit in der Lage Sie pünktlich zu beliefern. Über 90 % unserer Produkte werden ausschließlich in Deutschland hergestellt. Für Fragen und Produktberatungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

UV-Tinte

UV-Tinte (ultraviolette Tinte) bezeichnet Signiertinten, die durch Bestrahlung mit ultraviolettem Licht aushärten beziehungsweise trocknen.

Prozess der UV-Trocknung

Zur Trocknung enthält UV-Tinte keine flüchtigen Substanzen, sondern neben Farbpigmenten einzelne Moleküle und kurze Molekülketten, die sich zu Polymeren verketten können sowie sogenannte Fotoinitiatoren. Letztere zerfallen bei der Bestrahlung mit UV-Licht und bilden dabei hochreaktive Bruchstücke. Diese Radikale lösen einen Polymerisationsprozess aus durch den feste, dreidimensionale Netzstrukturen entstehen.

Die Bindemittel in der UV-Signiertinte sind Stoffe auf Kunststoffbasis, die unter UV-Bestrahlung verhärten. Industrielle UV-Tinte dient in der Kennzeichnungstechnik vornehmlich zum Bedrucken von nicht saugenden Materialien wie Metall (Blech) und Kunststoff. Des Weiteren wird sie zum Bedrucken von hochwertigen Kartonagen und Etiketten verwendet.

Synonyme

Siehe auch

Weblinks

Glossar-Startseite

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!