Leibinger JET 2 neo

Continuous-InkJet-Drucker für die industrielle Kennzeichnung und Codierung

Der Continuous-InkJet-Drucker Leibinger JET 2 neo ist ein innovativer InkJet-Drucker für die industrielle Kennzeichnung und Codierung von Verpackungen und Produkten. Er zeichnet sich durch komfortable Handhabung per Touchscreen-Display aus.

Continuous InkJet Drucker Leibinger JET 2 neo

Eigenschaften

Die Kleinschriftsysteme vom Typ CIJ (Continuous InkJet) Tintenstrahldrucker verfügen über eine einzigartige Düsenverschlussmechanik, variable Software, moderne Elektronik, ein nahezu verschleißfreies Hydraulikkonzept und ein innovatives Tintenmanagement für die industrielle InkJet-Codierung.

Hohe Druckgeschwindigkeiten und minimaler Wartungsaufwand sind kennzeichnend für die Wirtschaftlichkeit des Continuous-InkJet-Drucker Leibinger JET 2. Nahezu alle Materialien können mit diesem Drucker beschriftet, markiert, codiert oder datiert werden.

Die Industrietintenstrahldrucker Leibinger JET 2 beschriften Kunststoffe, Gummi, Kabel, Stecker, Automobilteile, Metall, Stahl, Verpackungen, Lebensmittel und Getränke. Die Drucker sind sehr gut geeignet bei fast allen Anwendungen für die industrielle Codierung, Bedruckung und Beschriftung.

Einsatzbereiche

Der Continuous-InkJet-Drucker Leibinger JET 2 neo ist die optimale Lösung für Anwendungen in puncto Oberflächen und Geometrien. Die Einstrahltechnologie des Continuous InkJet gewährleistet höchste Qualität für Schriften und Grafiken bei progressiven Taktfrequenzen und größeren Geschwindigkeiten.

Der Leibinger JET 2 neo erzeugt bis zu 96.000 Tropfen pro Sekunde für eine Kennzeichnung/Codierung mit hoher Auflösung. Die leistungsstarke Jobverwaltung rundet das Konzept des Continuous-InkJet-Druckers ab. Das ergonomische Design des Leibinger JET 2 verleiht diesem bedienerfreundlichen Hochleistungstintenstrahldrucker das gewisse Etwas.

Bewährter automatischer Düsenverschluss

Mit nur einem Tastendruck startet der JET2neo und ist in kürzester Zeit druckbereit. Der vollautomatische Düsenverschluss Sealtronic verhindert das Eintrocknen von Tinte in Düse und Rücksaugleitung und garantiert auch nach langen Stillstandszeiten einen sofortigen Start.

Das InkJet Druckverfahren

Eine detaillierte Ausführung zum InkJet-Druckverfahren finden Sie im Fachartikel Tintendruck: Strahlt er oder strahlt er nicht, das ist hier die Frage! (PDF, 613 KB) von Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Wehl (Institut für Mikrosystemtechnik, Hochschule Heilbronn).

Vielseitige Verpackungskennzeichnung

Das Video zeigt den Leibinger JET 2 CIJ-Drucker bei der Kennzeichnung und Beschriftung von Verpackungen und Produkten aller Art.

Technische Daten

Druckleistung/Funktion

Bedienung/Dateneingabe

Datenverwaltung/Sicherung

Schnittstellen Ein-/Ausgänge

Druckkopf

Vorratsbehälter

Tintensystem

Tinten

Gehäuse/Gewicht

Anschlusswerte/Umgebungsbedingungen

Zubehör