Signierroller

Signierroller eignen sich sehr gut zum Beschriften, Kennzeichnen und Markieren von Kisten, Kartons, Textilien, etc. in Kombination mit Signierschablonen.

Je nach Material und Oberfläche (rau oder glatt) stehen unterschiedliche Farbwalzen zur Verfügung, die eine optimale Lebensdauer der Signierroller gewährleisten. Weiterhin steht je nach Material unterschiedliche Markierfarbe zur Verfügung. Für alle Signierfarben sind ebenso die passenden Lösemittel erhältlich.

Signierroller werden nach folgenden Methoden eingefärbt

Mit Signierfarbe gefüllter Griff

Die Farbe wird in den Griff eingefüllt und über ein Druckventil an die Farbwalze abgegeben. Hierdurch verteilt sich die Signierfarbe gleichmäßig auf der Farbrolle und garantiert somit einen gleichbleibend sauberen Abdruck.

Mit einem Farbkissen

Mit Hilfe eines Farbkissens (Stempelkissen) wird eine mikroporöse Rolle mit Markierfarbe benetzt.

Synonyme

Siehe auch

Glossar-Startseite