HandJET

Der HandJET ist eine konsequente Weiterentwicklung der etablierten Beschriftungsdrucker mit DOD-Technologie. Dieses kompakte und netzunabhängige Handbeschriftungsgerät (< 1000 g einschließlich Tintenkartusche und Akku) macht die Kennzeichnung und Beschriftung effektiv und komfortabel.

HandJET EBS 250 Drucker beschriftet Metallfass
In der Abbildung wird ein HandJET EBS 250 zur komfortablen Beschriftung von Metallfässern genutzt.

Fast alle Werkstoffe wie Holz, Metall, Keramik, Kunststoff und Kartonagen beschriftet der Industrie-Tintenstrahldrucker für die Hand mit verschiedenen lösungsmittelhaltigen Tinten in vielen Farbtönen schnell und sauber.

Mittels effizientem Akkumanagement erzielt der verbreitete HandJET 250 eine Beschriftungsleistung von bis zu 50 Stunden! Nach einer Ladezeit von weniger als 2,5 Stunden ist der Li-Ion Akku mit voller Leistung wieder einsatzbereit.

Die intuitive Beschriftungssoftware basiert auf dem Microsoft Windows® Betriebssystem und sendet an das Handbeschriftungsgerät in Sekunden selbst erstellte Texte sowie vorgefertigte Grafiken (Logos, Piktogramme etc.). Ebenso mühelos beherrscht dieser Handbeschrifter Datum und Uhrzeit sowie Auf- und Abzähler.

Effizient und flexibel können bis zu 1.500 Zeichen in 10 Textblöcken mit jeweils mehreren Zeilen gespeichert und gedruckt werden. Die Lebensdauer einer Tintenkartusche ist mit bis zu 100.000 Zeichen (in 7x5 Matrix) äußerst lang und ermöglicht kostengünstiges Beschriften aller zu bedruckenden Güter. Die ausgewählten Textblöcke werden drahtlos und sekundenschnell durch ein RFI-Funkmodul (USB) an den HandJET 250 übermittelt. Innerhalb eines Radius von 50 m können so mehrere HandJET 250 von einem PC aus bequem vernetzt und verwaltet werden.

Synonyme

Siehe auch

Glossar-Startseite