Eiertinte

Eiertinte ist eine Spezial-Signiertinte zur Beschriftung, Kennzeichnung und Datierung von Eiern.

Die Lebensmitteltinte für Eier muss nach aktuellen EU-Richtlinien entwickelt werden. Es werden nur Farbstoffe verwendet, die in 94/36/EG Artikel 2E(9) und Anhang 1 gelistet sind. Alle übrigen Inhaltsstoffe sind gleichfalls aufgeführt.

Mit Eiertinte gekennzeichnete Eier
Nach EU-Richtlinien gekennzeichnete Hühnereier.

Eigenschaften

Eiertinte ergibt farbkräftige, lebensmittelechte sowie kochfeste Kennzeichnungen. Die Farbstoffe durchdringen nicht die Schale der Eier. Dank der schnellen Trockenzeit ergeben sich sofort haftende und nicht abfärbende Abdrucke. Die Eier können gleich nach der Beschriftung verpackt werden ohne ein Verwischen der Codierungen. Die Tinte ist dünnflüssig und die gebräuchlichsten Farbtöne sind blau und rot. Schwarz, grün und violett sind ebenfalls lieferbar und im Lieferprogramm von WOLF-Signiertechnik enthalten.

Siehe auch

Glossar-Startseite